Springe zum Inhalt

Dieser Blogartikel ist im vordergründig heilenden Aspekt geschrieben. Um das Du für Dich schauen und in Dich hinein fühlen kannst ob Du Dich "locker" hindurchlesen kannst. Oder ob eventuell noch Gefühle im Zusammenhang mit dieser Zeitepoche in Dir aufsteigen die in eine erlösende Energiebewegung gelangen möchten.

Dienlich zu wissen ist erst einmal grundsätzlich, dass alle Hauptzeitepochen und Inkarnationen in diesen Zeiten wie Avalon, Atlantis usw., immer multidimensional waren und zu verstehen sind. Was bedeutet das man meistens viele/mehrere Male in der jeweiligen Zeitepoche, und nicht nur einmal, inkarniert gewesen ist.

In Avalon ging es in der übergeordneten Aufgabe um die Entwicklung und Ausdehnung der Liebe an sich, und auch vor allem der menschlichen Liebe. In der Zeit von Atlantis waren sich noch alle Ihrer vollständigen Macht bewusst und haben einfach gewirkt. Man könnte sagen, ...weiterlesen "Vertiefe Deine Seelenerinnerungen an Avalon!"

Dieser Blogartikel ist im vordergründig heilenden Aspekt geschrieben. Um das Du für Dich schauen und in Dich hinein fühlen kannst ob Du Dich "locker" hindurchlesen kannst. Oder ob eventuell noch Gefühle im Zusammenhang mit dieser Zeitepoche in Dir aufsteigen die in eine erlösende Energiebewegung gelangen möchten.

Die Zeitepoche in der Jesus Christus gelebt hat wird von der geistigen Welt Lentos genannt. Und man kann sie sich von der emotionalen und zwischenmenschlichen Ebene ansatzweise so ähnlich vorstellen wie das Mittelalter. Jesus Christus brachte uns Menschen einen völlig neuen Funken, eine neue Erfahrung und vertiefende Erkenntnis von Liebe und Menschlichkeit, welche uns nachhaltig tief berührte und bewegte, und bis dato unbekannt und unerlebt war. Und wer mit Ihm in direkte Berührung kam erfuhr ...weiterlesen "Was neuzeitlich zu der Zeit-Epoche mit Jesus Christus zu wissen dienlich ist!"

2

Ich begrüße Dich unermesslich geliebter Mensch. Ich bin Sathya Sai Baba. Ich bin bei Dir, wie so viele geistige Wesen und Engel, ist es mir ein Anliegen Dir zur Seite zu stehen mit all meiner Liebe, mit meiner Fürsorge, mit allem was ich bin, um Dich selbst zu spiegeln. Im Angesicht der Herrlichkeit der neuen goldenen Zeit die sich eröffnet gibt es so Vieles worüber Du Dich freuen kannst. Und doch bin ich auch voller Mitgefühl und Verständnis Du wenn manches Mal die Begrenztheit der Dualität für wahr anerkennst. ...weiterlesen "Channeling von Sathya Sai Baba – Die Zeit ist golden und lässt verschwinden was nicht mithält im Glanze Deines wahren Angesichts."

Es wurde um das Jahr 2005 rum wissenschaftlich erforscht und entdeckt das obwohl das Alter den Körper zeichnet, die Haut erschlafft, die Haare ergrauen usw. ein großer Teil unseres Körpers viele Jahre jünger ist als wir selbst. Tatsächlich hat der Mensch alle sieben bis zehn Jahre zellulär einen neuen Körper. Fast alle Körperzellen „wachsen nach“, wenn alte Zellen sterben. Laut diesen wissenschaftlichen Untersuchungen in unterschiedlichem Tempo.: Die Haut benötigt wohl zum Beispiel 7 Tage, die Leber benötigt 2 Jahre, die Knochen 10 Jahre für eine Kompletterneuerung.

...weiterlesen "4 Tipps der Neuen Zeit für Deine Mundraum- Zahn- Kiefer- Zahnfleisch- Gesundheit- und Erhaltung und geistig energetische Zahnheilung!"

2

Ich denke das es auf jeden Fall keine ultimative und schon garnicht einzig, richtige Wahrheit über unsere Sexualität gibt! Und jede/r die/der über meinen Blick dort hinein anders denkt fühle sich bitte einfach glücklich anders, von der Quelle unendlich und bedingungslos genauso geliebt wie ich es bin, ein jeder gleichwertig ist.

Doch habe ich schon sehr lange Zeit Impulse und Hinweise dazu erhalten das meine Art des darüber Denkens, Fühlens, Sprechens und Wissens einigen Menschen individuell, inspirierende Unterstützung gibt. Und so wage ich mich nun auch öffentlich in dieses Thema tiefer hinein.

...weiterlesen "Drei, vier, fünf…. unterstützende Hinweise für mehr Magie und Erfüllung in Deinem sexuellen, „tantrischen“ Sein."

Also zuallererst gibt es natürlich in Wirklichkeit immer viele Wege und keinen einzigen, bzw. mehrere Ultimative/n. Und ist es das Wichtigste dass du genau jenen findest und gehst der für Dein individuelles Wesen am stimmigen schwingt. Doch welcher Essenz, von der ich glaube das sie in jeder Form von Weg unterstützend sich bewusst zu machend dienlich ist, ich meine Worte in diesem Text, im hilfreich, unterstützenden Fokus zuwenden möchte um jede/s lesende Herz und Seele noch mehr in die Ursprünglichkeit zu erinnern und zu begleiten ist das FÜHLEN, wirklich tiefe fühlen. ...weiterlesen "Der „beste“ und „einfachste“ Weg in das erwachte Heil/werden/sein ist das Zulassen aller Gefühle!"

Am Anfang war das Wort. Und so haben auch unser aller Worte allewiglich eine/n große Kraft und Einfluss auf unser/e Fühlen/Grundstimmung und die Grundausrichtung unserer Gedanken, einen Einfluss auf die Manifestation unserer persönlichen und auch weltlichen Zukunft.

Natürlich hat auch das herkömmliche Vater unser eine starke energetische Wirkung und bewährte Schönheit doch mit den Neuem geht die Grundenergie etwas mehr in das jetzt als "nur" in das was die Zukunft bringen wird/möge hinein. Bringt den Aspekt tiefer mit ein das Du und alles was ist ein Teil des Göttlichen ist und Gott nicht nur jemand der einzig über uns steht und fast unerreichbar ist. Und führt Dein Sein und die gesamte Energie Deines Lichtkörpers, in noch größerer Leichtigkeit, in die sich stetig immer mehr verändernden und erhöhenden Grundenergien der Erde - des Neuen goldenen Zeitalters, hinein.

...weiterlesen "Das Vater unser der Neuen Zeit"

Ich weiß es geschieht gerade so viel auf einmal in mehreren Ebenen aber gerade in letzter Zeit auch unter anderem besonders in den Feldern des Ausdrucks, der Sprache/n und Worte. Sie werden frei! <3 Wir werden noch freier! Jedes einzelne Wort, jeder Satz hat so unendlich viel Kraft und Schöpfermacht. Und wenn einzig nur noch der Herzatem der Wahrhaftigkeit darinnen und dahinter wär... Es entstünden unendlich viele bunte, energetische Zauberfäden die sich in/mit der Materie, mit dem Leben selbst, der/unserer Welt verknüpfen und sich immer weiter und positiver und intensiver auswirken (würden)!

Blog- Artikel: Ein paar Worte zu dem Thema Ausdruck, Worte und Sprache/n. ...weiterlesen "Ein paar Worte zum JETZT in dem Thema Ausdruck, Worte und Sprache/n."

6

Blog - Artikel: Braucht man überhaupt noch heiraten in der Neuen Zeit?!

Ich hatte mir schon öfter vorgenommen auch über Visionen und Ansichten aus meinem Inneren heraus etwas zu schreiben und/oder in meinen Videos drüber zu sprechen. Zum Beispiel über "Erziehung", Gesellschaftssystemisches, die Aspekte in Bezug des Lebens der/in Gemeinschaft u.s.w... wie ich mir die Zukunft und die "Neue Welt" vorstelle...  Hierzu hatte ich zum Beispiel schon seit längerem einen Text über das Thema heiraten aus einer persönlichen Konversation heraus in meiner Schublade. Und werde Ihn hier nun nur wenig überarbeitet veröffentlichen. Und hoffe auch damit heilend, inspirierend, bewusstseinserweiternd anregen zu können. ...weiterlesen "Braucht man in der Neuen Zeit überhaupt noch heiraten ?!"

 

Vielen Dank für’s zuhören! 😍 Ich freue mich über Deine Meinung! „Leave a Reply“. Oder vielleicht hast Du noch weitere Ergänzungen?! Das ist so ein umfassendes Thema und jedes Mal fällt mir noch mehr dazu ein was man noch dazu fügen könnte und wichtig ist....

Mit vielen, lieben Grüßen
Katharina Sieglinde Soreia

Durch die weitere Nutzung dieser Homepage stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen dazu findest du in der DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen