Sensibilität – die Kraft DEINER Seele

Fast jeder Mensch, auf seinem individuellen Weg der Bewusstwerdung hat schon eine oder mehrere Phasen der erhöhten Sensitivität in sich erlebt. Manchmal sogar so stark das man sich fragte „Was ist bloß mit mir los?“. Und inzwischen kennen wir fast alle die stetige Antwort der Quelle auf all unsere Fragen: „Vertraue, alles was sich in Deinem Leben auch zeigt und wie auch immer Du es momentan aus Deiner persönlichen Sicht wahrnimmst, vertraue darauf, dass sich die Wogen immer wieder glätten werden und alles, wirklich alles, wenn Du eine Weile später zurück schaust, zu Deinem Besten geschehen ist. Ja wir sind allesamt göttliche Wesen auf Erden, doch befinden wir uns zugleich auch weiterhin und immerdar auf dem Planeten der stetigen Weiterentwicklung und des Lernens. Und ich behaupte mal ganz „frech“, auch Hohe Meister wie Jesus hatten in manchen Momenten kurze Zweifel was wohl der nächste angemessenste Schritt sein könnte. Doch Sie haben sich dann auch sehr schnell, ganz einfach immer wieder weiter entschieden. Immer wieder, Tag für Tag, Moment für Moment, haben Sie in sich Selbst vertraut und sich dann immer wieder von Neuen entschieden. Trotz eventuell aufsteigender Bedenken, Widerstände oder Zweifel immer weiter für das Wahre und Gute, die innere Stimme des Herzens entscheiden. Häufig ereilen uns diese intensiven, sensiblen Phasen genau dann wenn wir feststellten: Die letzte Zeit war ja auffallend schön, wahrscheinlich habe ich gerade einen großen Schritt nach vorn gemacht. Doch dann plötzlich nehme ich besonders intensive Gefühle war, die ich gar nicht so recht benennen kann, irgendwie wie traurig, wütend oder leer?!

Häufig haben wir gerade in solchen Momenten wieder eine neue Ebene und höhere Stufe unseres Weges betreten!

Und daran muss sich erst einmal, dass gesamte Energiesystem, der Körper, das Emotionale, das Mentale, unsere innere und äußere Welt neu gewöhnen. Alte Muster von denen wir paradoxer Weise nichts mehr wissen, weil wir sie entlassen haben, sind als Erinnerung noch gespeichert und doch sind die Resonanzpunkte in denen sie sich verbanden verschwunden, neue Frequenzen öffneten sich. Wir betreten Bereiche in uralte, brandneue Schwingungen von umfassend, breitgefächerten Gefühlswelten. Wahrscheinlich gibt es hunderte von sich leicht unterscheidenden Wahrnehmungen und feine Nuanceunterschiede in zum Beispiel in dem Gefühl, dass wir Harmonie nennen. Vielleicht fühlen wir in diesem einem Moment der intensiven Gefühle ganz einfach eine Leere in uns. Doch vielleicht ist es gar nicht diese „alte“ Leere, wie wir Sie bisher erfahren haben, vielleicht ist eine ganz neue, frische Leere. Weil wir wirklich etwas sehr Wesentliches nicht mehr Dienliches von unseren Schultern losgelassen haben. Und nun ist dieser Platz in uns plötzlich ungewohnt leer, darauf „wartend“ dass wir ihn nun mit völlig neuen Erfahrungen, fern ab unsere alten Muster füllen. Mit Kraft oder der Energie von kleinern Wundern, wie das Lächeln des sonst so grummeligen Nachbarn von Oben, Freude, Neugier und Mut. So schenkt uns diese erhöhte Sensibilität immer weiter und intensiver werdende Wahrnehmungen und Erfahrungen. Zum einen in dem so genannten positiven Sinne, erhöhte Liebesfähigkeit und Euphorie, die Bewusstwerdung des Zaubers „der kleinen Dinge“ wie das leuchtende Gänseblümchen am Wegesrand. So eben auch in der scheinbar gegenteiligen Wahrnehmung, Überreaktionen der Sinne wie .z.B. Unerträglichkeitsgefühle bei bestimmten intensiven Gerüchen, plötzlich auftretender Weltschmerz, Gefühle von allgemeiner Reizüberflutung im Alltag bis hin zu kurzzeitigen Verwirrungszuständen, in Situationen die wir bisher ganz selbstverständlich gemeistert haben.

Eine Form, der in diesen Phasen unterstützenden Möglichkeiten ist die Energiearbeit. Sie be/wirkt harmonisierend und erleichtert auf einfache, freudvoll, effektive Art und Weise die ganzheitliche Stabilisierung des Seins. Ein Heiler oder Lichtenergiearbeiter ist tief damit vertraut, in Deinem Energiefeld zu lesen, um Dein Gesamtenergiefeld individuell zu stärken, zu balancieren und anzuheben. Und Dich dabei zu unterstützen Deinen momentanen Weg zu erleichtern und/oder Deinen Prozess zu beschleunigen, genau so wie es in diesem Moment richtig und gut für Dich ist.
Ein wesentlicher Aspekt der Energiewirksamkeit ist auch der Einfluss des so genannten kollektiven Feldes. Das kollektive Feld ist die Summe aller festgesetzten und dadurch sehr dicht gewordenen Gedanken-, Gefühls- und Glaubensmuster der gesamten Menschheit, die Beispielsweise in einem Wohnraum wie Berlin sehr geballt wirksam sind und viele nicht dienliche und enge Glaubensmuster wie z.B. : „Das Leben ist schwer und ein ewiger Kampf, „Nur wenn Du hart arbeitest kannst Du etwas erreichen“, dies ist nicht möglich, das ist nicht möglich, Angst vor Krankheiten u.s.w. enthalten kann. Und in uns, somit, umso bewusster und sensibler wir durch unsere Durchlässigkeit werden, in uns einfließen und unser Sein „schwer“ machen können. Und so können manches Mal unangenehme Gedanken und/oder Gefühle in uns kreisen, die im eigentlichen Sinne nicht mehr die Eigenen sind. Hier ist es Schritt für Schritt wichtig, dass Unterscheiden zu lernen, was wirklich das Eigene ist und was man „nur“ aufgenommen hat. Um sich dann aus diesem Unterscheidungsbewusstsein heraus regelmäßig zu reinigen. In Bezug zur Reinigung gibt es vielerlei Techniken die man ganz nach eigener Individualität für sich wählen kann. Zum Beispiel räuchern, regelmäßig bewusstes Baden, Sauna- oder Schwitzhütten- besuche und vieles mehr. Oder die Wahl für eine energetischen Aura- und Lichtkörperreinigung treffen. In einer energetischen Reinigungsbehandlung kann all dies losgelöst, losgelassen und in Liebe transformiert werden. Und die Klärung wird sehr deutlich spürbar. Man wird wieder man Selbst, Herr/in der eigenen Gedanken und Gefühle und des Selbst bestimmten Erlebens. Durch dieses Fühlbarwerden des Unterschiedes, des ungeklärten und geklärten Seins fällt es wesentlich leichter, sich täglich von Neuem dafür zu entscheiden aus dem kollektiven Gedankenfeld herauszutreten, um sich dann aus dieser Klarheit und entstandenen Kraft mit jedem Atemzug von Neuem für die wohltuende Neutralität der bedingungslosen Liebe allen Wesen und Dingen gegenüber zu entscheiden. Unabhängig und frei von jeglichen äußeren Erfahrungen und Begebenheiten.

Die einfachste, schönste und wahrscheinlich allerbeste Lösung in all solchen intensiven Momenten ist das Hören auf die eigene, innere Stimme. Sie sendet zu jedem Zeitpunkt Impulse und wir können sie wahrnehmen wenn wir uns die Selbstliebe und den Augenblick der Zeit dafür nehmen. Unsere innere Stimme, unser Herz und unsere Seele sind immer in uns. Das deutliche Erkennungmerkmal Ihrer Sprache ist: Ihre Impulse sind immer erhebend, entspannend, beflügelnd, belebend. Häufig sind es scheinbar sehr banale, sanfte oder unlogische Dinge, wie bitte, bitte lass uns jetzt endlich ausschlafen, ich möchte heute so gern hellgrüne Kleidung tragen, lass uns doch diesen lustigen Film noch einmal anschauen, ruf doch mal wieder „…..“ an. Oder auch, nun lass uns doch endlich diese Papiere ausfüllen, dann brauchen wir darüber nicht mehr nachzudenken und können etwas Anderes machen.
Doch ganz sicher ist für mich: „Sensibilität ist eine ganz wundervolle Kraft, nämlich die Kraft der Liebe, die Kraft der Quelle, und Deiner einzigartigen Vollkommenheit
– die Kraft DEINER Seele.

Vielen Dank für’s mich lesen! Mit ultimativ – freien, inspirierenden, lieben Grüßen
Katharina Sieglinde Soreia

NEWSLETTER

Möchtest du alle zwei bis drei Monate gratis am Fernübertragungstag mit der Energie eines geistigen Wesens wie zum Beispiel Lady Nada, Saint Germain, Engel Chamuel, ... teilnehmen?! Und zudem von meinen neuesten Angeboten, sowie hilfreichen Inspirationen per Video, Blogartikel oder Channeling, erfahren?! Dann lasse dich gern darüber informieren!

Du kannst deine Eintragung jederzeit wiederrufen. Dazu findest du am Ende jeder Mail einen Abmeldelink. *Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Homepage einverstanden. Genaue Informationen zur Art der Daten und Speicherdauer erfährst du in der Datenschutzerklärung.: LINK
Ich bestätige mit dem Klick auf den "Ja gern! Ich bin einverstanden." - Button das ich  Informations-E-Mails von Katharina Sieglinde Soreia Helmich erhalten möchte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.