Springe zum Inhalt

Ich weiß es geschieht gerade so viel auf einmal in mehreren Ebenen aber gerade in letzter Zeit auch unter anderem besonders in den Feldern des Ausdrucks, der Sprache/n und Worte. Sie werden frei! <3 Wir werden noch freier! Jedes einzelne Wort, jeder Satz hat so unendlich viel Kraft und Schöpfermacht. Und wenn einzig nur noch der Herzatem der Wahrhaftigkeit darinnen und dahinter wär... Es entstünden unendlich viele bunte, energetische Zauberfäden die sich in/mit der Materie, mit dem Leben selbst, der/unserer Welt verknüpfen und sich immer weiter und positiver und intensiver auswirken (würden)!

Blog- Artikel: Ein paar Worte zu dem Thema Ausdruck, Worte und Sprache/n. ...weiterlesen "Ein paar Worte zum JETZT in dem Thema Ausdruck, Worte und Sprache/n."

Am Anfang steht ein Bild, das ein kleiner Knabe im Alter von 6 Jahren in seinem Herzen trug und bis heute vor sich sieht. Voll tiefer Begeisterung für Züge und vor allem für alte Dampfloks, welche er von seiner Großmutter und Mutter „vererbt“ bekam, war er nie fern, wenn irgendwo in der Nähe ein solch altes, ehrwürdiges Eisenross sein lautes und markerschütterndes Tuuhuuuut von sich gab.

Gast-Artikel: El'Achai der FRIEDENSZUG für Frieden und Freiheit aller Völker!In diesem Bild sah er eine Welt, die voller Harmonie und Frieden war, entlang einer belebten Eisenbahnstrecke. Menschen, die glücklich ihrer Arbeit nach gingen, inmitten von saftigem Grün und blühenden Wiesen. Jeder lebte ihn Wohlstand, Gesundheit, innerem und äußerem Frieden und in Freiheit. Alle waren getragen von einer liebevollen Gemeinschaft und Freude, Leichtigkeit und Zufriedenheit lag in der Luft. ...weiterlesen "Gast-Artikel: El’Achai der FRIEDENSZUG für Frieden und Freiheit aller Völker!"

Da es in meiner Heilarbeit so gehäuft auf mich zu kam möchte ich gern einen allgemeinen Beitrag dazu machen. Viele wissen ja, das es immer mehr Fortschritte darin gibt, das diese beiden Wirkkreise immer öfter Hand in Hand miteinander arbeiten, zum Beispiel gibt es schon Krankenhäuser wo man wählen kann ob man eine energetische Heilbegleitung zur z.B. Operation dazu haben möchte.... Doch worauf ich im Jetzt hinaus möchte ist, das es gerade im Bereich der "spirituellen" Menschen" noch Einige gibt die die Schulmedizin teilweise oder gar komplett ablehnen. Gerade in der eigenen Gesundheit möchte ich da aus meinem Herzen heraus zur Achtsamkeit für die goldene Mitte inspirieren! Manches mal kann dies ein bisschen zu weit führen und man auf Grund dessen länger leidet als es notwendig oder möglich wäre. ...weiterlesen "Über die VERBINDUNG von Heilarbeit UND Schulmedizin!"

Hauptsächlich geht in meiner Wahrnehmung immer wieder bei allem - dahinter - um das Vertrauen. Und zumeist wenn Du kurz ehrlich zu Dir selbst und für einen Moment nach innen bist/gehst, kannst Du Sie/Ihn auch ein bisschen verstehen - wenn Du Dich in Sein/Ihre Seite hinein versetzt - das Ihrige/Seinige Herz spürst - denn genau dort sind wir alle miteinander verbunden - und über das Gefühl kannst Du fern ab des Verstandes alles verstehen - mitfühlen. Zumeist fühlt man im Akut-Moment einzig Trennung- häufig fühlt man sozusagen erst einmal Nichts mehr gegenüber der Person - häufig auch Nichts mehr in und zu sich Selbst - außer z.B. Schmerz, Angst, Ohnmacht, Wut. Doch wie auch immer sich die Situation im Äußeren gestaltet hat - bist Du es Selbst der sein Herz verschlossen hat - das Gefühl der Trennung ausversehen damit in sich Selbst erzeugt. ...weiterlesen "Der Konflikt – ein Geschenk"

Blog- Artikel: Mit den Tieren sprechen?! Tierkommunikation

Es kann sich aber natürlich auch "aufregender" gestalten.... oder gar für sich Selbst glaubhafter oder "überzeugender", das es wirklich möglich ist. Mein persönlicher, einstiger Neu-Wieder-Einstieg in die Kommunikation mit den Tieren war so. Ich ging einst mit einer Freundin an einem kleinen Flusslauf spazieren und wir beschlossen uns an einer kleiner Brücke niederzusetzen, als eine Entenmutter mit ihren Jungen gegen den Strom in unsere Richtung geschwommen kam. Plötzlich sah mich die Mutter immer wieder an und fing aufgeregt an zu schnattern, so deutlich das ich aufmerksam wurde und mir auffiel das dort wo wir saßen eine kleine Stufe wie ein Mini-Wasserfall von Menschenhand angelegt worden war an dem es Ihr unmöglich wurde mit ihren Kleinen empor- und weiter zu- kommen und auch an den dortigen Flussseiten waren kleine Betonmauern gezogen, so das Sie auch nicht einfach am Land weiter konnten. ...weiterlesen "Mit den Tieren sprechen / Tierkommunikation TEIL 2."

Manchmal habe ich das Gefühl das die Erwartungen bei manch Einem sehr hoch sind. (-;  Und dann wird es vielleicht ausversehen und Verwechslung mit "Banalität" in ein "Ich kann das nicht verpackt". (-:

www.katharina-sieglinde-soreia-helmich.deMein Gefühl sagt mir mit großer Sicherheit das, das Jeder kann! ! !

Heute lag ich in der Sonne und ein Spatz setzte sich zu mir und sagte: "Hallo ich grüße Dich!" Und ich:"Oh, ich grüße auch Dich! Ich freue mich unermesslich das Du mich ansprichst und möchte dies noch viel öfter erleben und mich immer mehr dafür öffnen. Noch viel, viel mehr! Der Spatz (übrigens eine Sie): "Oh ja das wäre sehr schön, gern komme ich dann öfter zu Dir! Ich freue mich über jeden einzelnen Menschen der sich mehr öffnet und ihr seid auch schon sehr viel mehr geworden. Das macht uns alle sehr glücklich." Ich: Danke, Danke, danke, ich fühle mich Dir so verbunden und mich so geborgen wenn die Sonne so lacht und wir hier von Angesicht zu Angesicht plauschen können." Der Spatz: "Ich danke auch Dir, ich fühle mich gerade auch ganz wunderbar....., so jetzt hüpfe ich mal weiter. Bis in Balde Du Liebe. Ich: "Ja viel Freude wünsche ich Dir noch, bis in Balde."

Das Einzige was natürlich wirklich wichtig ist um seine Fähigkeiten wieder erneut intensiver wahrzunehmen zu können ist: Seine Liebesschwingung zu erhöhen...

Vielen Dank für’s mich lesen!😍 Mit ultimativ – freien, inspirierenden, lieben Grüßen
Katharina Sieglinde Soreia

Poesie der Neuen goldenen Zeit

Wir sind mit Leib und Seele die die wir sind.... Jeder tut in Intigrität was er will und das ist der Schlüssel!!! Die Ausdrucksformen werden von Tag zu Tag vielfältiger, umfassender, vollkommener göttlicher....unbeschreiblicher!!! Wir kreieren und erschaffen Gleichnisse aller lichten Qualitäten, Gefühle, Schwingungen und Wissen! Jeder Tag ist ein Experiment der Vollkommenheit , Entwicklung und Erschaffung. Diese Gleichnisse erklären sich durch die Herzen von allem was ist. Die Angst ist auf den Rücksitz gestellt! Alles verbindet sich miteinander... fließt ineinander über und wird zu einem großen Erfahrungstanz. Es vermittelt sich die wahre Schönheit die uns gebiert... Vertrauen , Geborgenheit und Akzeptanz..... verbreiten die Schwingungen des Friedens. Eine einzige fließende Abwechslung von allein und mit Menschen sein... entsteht aus sich selbst. Wir sind im Austausch mit verschiedensten Menschen und Gruppen und verschmelzen unsere Inspirationen gemeinsam in zahlreiche Projekten. Feste und Versammlungen des Austausches und der Verbindung verschiedenster Formen entstehen. Die Ausrichtungen auf die Lösungen, Frieden, Leichtigkeit, Freude, Liebe, Schönheit und Ganzheitlichkeit sind die Basis und die Träger. Es ensteht die Idee und der Raum, das Ambiente, die Menschen alles manifestiert und findet sich wie von selbst. *Alles * geschieht in Mühelosigkeit und Leichtigkeit. Das Timing die Zyklen des Rythmusses ist in Balance und jederzeit perfekt. Jeder ist jederzeit am richtigen Ort und tut genau das richtige. Verabredungen gibt es kaum noch alles geschieht immer mehr von selbst und wie von Zauberhand. Stetig treffen wir "zufällig" Menschen und es ereignen sich die perfekten Ereignisse. Wir erkennen es gibt von allem genug! Alle geben von allem für alle...Wir geben, verschenken und empfangen alles ist im harmonischen Überfluss! Es entstehen neue Systeme, Wohnräume, Gärten, Gemeinschaftshäuser, Universitäten, Speisen , Essenzen, Künste, Werkzeuge und Wissenschaften, Feste, Technicken, Bücher...............Nichts muß mehr groß überdacht werden...alles entsteht von selbst mit dem Einzelnen und den Gruppenschöpfungen alles fließt und lässt fließen!
Alles ist im großen goldenen Fluss der Kreation der Herzen und des werdens!!!!!!!!!!!!!!!!!! Endlich ist da die Erlaubnis von oben, unten, rechts und links einfach nur zu sein....egal in welchem Tempo...und genau so wie man ist....Die Vergangenheit ist das Geschenk der Vorbereitung und der Dankbarkeit...Die Sehnsucht stillt sich Stück für Stück in der Umarmung des Selbst in dem das Ganze enthalten ist....Der Geist wird still...und das Wollen wird zum sprudeln lassen.... Alle Anteile erfahren die Verschmelzung und das Angenommen-sein.
Wir sind mit Leib und Seele die wir sind!

Vielen Dank für’s mich lesen!😍 Mit ultimativ – freien, inspirierenden, lieben Grüßen
Katharina Sieglinde Soreia

"NATURWESEN/TEIL 1." Praktische Tipps wenn Du den Wunsch trägst mit den Wesen der Anderswelt Deinen Kontakt zu vertiefen.Hauptsächlich geht es mit den Naturwesen darum, das man Sie ernsthaft aus dem Vergessen der Menschen wieder in uns selbst erweckt. Mit unserer respektvollen Aufmerksamkeit, Liebe und Tat und Herzendankbarkeit. Das man Sie auf kreative, aktive Weise wieder als einen wundervollen, wichtigen Teil des Lebens akzeptiert, ehrt, wertschätzt und bewusst einlädt. Am Besten geht dies mit Deinem inneren Kind zusammen. (-: ...weiterlesen "Naturwesen/Naturgeister: Praktische Tipps wie Du Kontakt zur Anderswelt aufbauen oder vertiefen kannst"

Durch die weitere Nutzung dieser Homepage stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen dazu findest du in der DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen