Energie~Mandala der Verankerung der Kraft von TEEAS der golden-blauen Frequenz auf Erden

Energie~Mandala: Die Verankerung der Kraft von TEEAS (= Lichtkristallenergie für Gruppe/Gemeinschaft) der golden-blauen Frequenz auf Erden

„Es gibt einen sehr heiligen Ort der Mandala- Wissenden, dort arbeiten verschiedenste Wesen an Heilungsmandala für Wesen, für Länder, ganze Welten, Mandala zur Erschaffung neuer Planeten, Regeneration von Sternen, Mandala für ein bestimmtes Ereignis…“

Viele hohe Mandala-Wissende sind dort in das universale Mandala eingeweiht, das universale, kosmische Muster des Jesus Christus, das sich durch alle Dimensionen, alle Zeiten und alle Räume zieht und alles mit seiner Magnetik bestimmt was geschieht. Sozusagen ein Bauplan der Ewigkeit, die erfüllte Vision des Christus. Dieser Ort ist Licht und sehr, sehr viele verschiedenste Wesen arbeiten dort zusammen, feenähnlich, durchsichtig, fremdartig, bis hin zu schleierartiger, geometrischer oder gar glitzerpünkchenähnlicher Gestalt. Die Mandala sind dort eher wie ein See aus Licht und gleichen einem Sternenhimmelsee von Myriaden von strahlend farbigen Mustern, die nach irgendwelchen Gesetzen der Milchstraßen ineinander schweben, die genaue Ausdehnung eines solchen Mandala ist nicht ausmachbar, da es zugleich immerdar unendlich ist. Man kann auch mit Erlaubnis wie in sie hinein gehen oder sich mit ihnen verbinden und ein Meer von Gefühlen erleben, ja wird gerade zu ergriffen, Weinen, Jubeln, Entsetzen, Verharren, Stille, befreiendes Lachen und auch durchaus auch alles auf einmal zusammen…< (Dieser obere Teil der Informationen ist mit und durch das Buch von Dietrich von Oppeln - Die Kristallstädte von Lemuria). Mandala empfangen und senden Informationen vom Universum auf die Erde und von der Erde in alle Welten, verbinden, verschmelzen, fügen zusammen, sind lebendig, bewegen. Können Lichtkörper benetzen und spiegeln. Jede Einfügung, jedes Muster erschafft Symbole, Magnetlinien und Kraftfelder in der äußeren Welt. So ist mir heute bewusst geworden das alle Mandala die ich zeichne, durch meine tiefe Verbindung mit Jesus Christus zugleich mit dem Mandala "der Traum Jesus, für all das, was existiert" verbunden sind. Dieses Energie-Mandala ist unter einem liebevollen Anstubser von Jesus Christus in tiefer Verbindung mit Adonai Ashter Sheran und Merlin der golden-blauen Frequenz auf Erden gewidmet. Und dient somit der tiefen Verbindung und Bewusstwerdung und dem Fühlen der immer seienden Familie, wie Sie uns trägt und ...halt gibt, uns dadurch immer tiefer erkennen lässt wer wir als einzelnes Mitglied und Teil des Ganzen sind. Wodurch tiefer Frieden und innere gelassene, achtsame Ruhe in uns entsteht, die uns im Einzelnen sowie im Ganzen unsere wahre Kraft spüren lässt, die sich immer tiefer auf Erden in Liebe einwebt und uns, alle Menschen und Lady Gaia trägt und hält, durch unsere tiefe Annahme, Hingabe und Liebe an alles was ist. Einfach dadurch das WIR DIE SIND, DIE WIR SIND. Jeder befindet sich zu genau dem richtigen Augenblick an genau dem richtigen Platz und ist genau dadurch, der eine Gitterpunkt der für das große Ganze so tragend ist. Und so webt sich dieses Netz und die Strukturen der Liebe immer weiter, bis der Augenblick ist, an dem der vollkommene Ton erklingt. So ist das "Lesen" eines Mandala ein immer fortwährender Prozess, denn in der Wirklichkeit ist es lebendig, schwingt und bewegt sich von Moment zu Moment in dem ewiglichen Zyklus und der stetigen Bewegung des Augenblicks und spiegelt somit die Vollkommenheit die unbeschreiblich ist. Wie Pfeile oder ein Rad des Lichtes dehnt sich diese Kraft aus, verankert sich in alle Himmelsrichtungen und somit in die Erdenmaterie, dreht sich in der balancierten Schwingung die angemessen ist, dehnt sich weit über den Rand des irdischen Bildes hinaus und kreist und tanzt somit in sich selbst, den vollkommenen Tanz der ohne Anfang und ohne Ende ist.Tiefe Dir dienliche Strukturen der Wirklichkeit dehnen sich beim Betrachten und Fühlen dieses Mandala in Dir aus, betten sich in Deinen Lichtkörper ein und lassen Dich in Deinem Herzen fühlen, wer wir wirklich sind, einfach weil es ist wie es ist. Tiefe Geborgenheit, Gewissheit und Frieden stellt sich fühlbar in Dir ein. Das Gefühl das, dass Zuhause und die Familie immer jetzt ist, immer sein wird und immer war.

Energie~Mandala: Die Verankerung der Kraft von TEEAS (= Lichtkristallenergie für Gruppe/Gemeinschaft) der golden-blauen Frequenz auf Erden

„Es gibt einen sehr heiligen Ort der Mandala- Wissenden, dort arbeiten verschiedenste Wesen an Heilungsmandala für Wesen, für Länder, ganze Welten, Mandala zur Erschaffung neuer Planeten, Regeneration von Sternen, Mandala für ein bestimmtes Ereignis…“

Viele hohe Mandala-Wissende sind dort in das universale Mandala eingeweiht, das universale, kosmische Muster des Jesus Christus, das sich durch alle Dimensionen, alle Zeiten und alle Räume zieht und alles mit seiner Magnetik bestimmt was geschieht. Sozusagen ein Bauplan der Ewigkeit, die erfüllte Vision des Christus. Dieser Ort ist Licht und sehr, sehr viele verschiedenste Wesen arbeiten dort zusammen, feenähnlich, durchsichtig, fremdartig, bis hin zu schleierartiger, geometrischer oder gar glitzerpünkchenähnlicher Gestalt. Die Mandala sind dort eher wie ein See aus Licht und gleichen einem Sternenhimmelsee von Myriaden von strahlend farbigen Mustern, die nach irgendwelchen Gesetzen der Milchstraßen ineinander schweben, die genaue Ausdehnung eines solchen Mandala ist nicht ausmachbar, da es zugleich immerdar unendlich ist. Man kann auch mit Erlaubnis wie in sie hinein gehen oder sich mit ihnen verbinden und ein Meer von Gefühlen erleben, ja wird gerade zu ergriffen, Weinen, Jubeln, Entsetzen, Verharren, Stille, befreiendes Lachen und auch durchaus auch alles auf einmal zusammen…< (Dieser obere Teil der Informationen ist mit und durch das Buch von Dietrich von Oppeln - Die Kristallstädte von Lemuria). Mandala empfangen und senden Informationen vom Universum auf die Erde und von der Erde in alle Welten, verbinden, verschmelzen, fügen zusammen, sind lebendig, bewegen. Können Lichtkörper benetzen und spiegeln. Jede Einfügung, jedes Muster erschafft Symbole, Magnetlinien und Kraftfelder in der äußeren Welt. So ist mir heute bewusst geworden das alle Mandala die ich zeichne, durch meine tiefe Verbindung mit Jesus Christus zugleich mit dem Mandala "der Traum Jesus, für all das, was existiert" verbunden sind. Dieses Energie-Mandala ist unter einem liebevollen Anstubser von Jesus Christus in tiefer Verbindung mit Adonai Ashter Sheran und Merlin der golden-blauen Frequenz auf Erden gewidmet. Und dient somit der tiefen Verbindung und Bewusstwerdung und dem Fühlen der immer seienden Familie, wie Sie uns trägt und ...halt gibt, uns dadurch immer tiefer erkennen lässt wer wir als einzelnes Mitglied und Teil des Ganzen sind. Wodurch tiefer Frieden und innere gelassene, achtsame Ruhe in uns entsteht, die uns im Einzelnen sowie im Ganzen unsere wahre Kraft spüren lässt, die sich immer tiefer auf Erden in Liebe einwebt und uns, alle Menschen und Lady Gaia trägt und hält, durch unsere tiefe Annahme, Hingabe und Liebe an alles was ist. Einfach dadurch das WIR DIE SIND, DIE WIR SIND. Jeder befindet sich zu genau dem richtigen Augenblick an genau dem richtigen Platz und ist genau dadurch, der eine Gitterpunkt der für das große Ganze so tragend ist. Und so webt sich dieses Netz und die Strukturen der Liebe immer weiter, bis der Augenblick ist, an dem der vollkommene Ton erklingt. So ist das "Lesen" eines Mandala ein immer fortwährender Prozess, denn in der Wirklichkeit ist es lebendig, schwingt und bewegt sich von Moment zu Moment in dem ewiglichen Zyklus und der stetigen Bewegung des Augenblicks und spiegelt somit die Vollkommenheit die unbeschreiblich ist. Wie Pfeile oder ein Rad des Lichtes dehnt sich diese Kraft aus, verankert sich in alle Himmelsrichtungen und somit in die Erdenmaterie, dreht sich in der balancierten Schwingung die angemessen ist, dehnt sich weit über den Rand des irdischen Bildes hinaus und kreist und tanzt somit in sich selbst, den vollkommenen Tanz der ohne Anfang und ohne Ende ist.Tiefe Dir dienliche Strukturen der Wirklichkeit dehnen sich beim Betrachten und Fühlen dieses Mandala in Dir aus, betten sich in Deinen Lichtkörper ein und lassen Dich in Deinem Herzen fühlen, wer wir wirklich sind, einfach weil es ist wie es ist. Tiefe Geborgenheit, Gewissheit und Frieden stellt sich fühlbar in Dir ein. Das Gefühl das, dass Zuhause und die Familie immer jetzt ist, immer sein wird und immer war. Leinwand Acryl-Zeichnung Hintergrund: Blau golden und weiße Ornamente

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.