Springe zum Inhalt

4 Tipps der Neuen Zeit für Deine Mundraum- Zahn- Kiefer- Zahnfleisch- Gesundheit- und Erhaltung und geistig energetische Zahnheilung!

Es wurde um das Jahr 2005 rum wissenschaftlich erforscht und entdeckt das obwohl das Alter den Körper zeichnet, die Haut erschlafft, die Haare ergrauen usw. ein großer Teil unseres Körpers viele Jahre jünger ist als wir selbst. Tatsächlich hat der Mensch alle sieben bis zehn Jahre zellulär einen neuen Körper. Fast alle Körperzellen „wachsen nach“, wenn alte Zellen sterben. Laut diesen wissenschaftlichen Untersuchungen in unterschiedlichem Tempo.: Die Haut benötigt wohl zum Beispiel 7 Tage, die Leber benötigt 2 Jahre, die Knochen 10 Jahre für eine Kompletterneuerung.

Was jede/n die/der schon immer oder ab und an in ihrer/seiner Seele spürte/ahnte das Verjüngung möglich und eigentlich ursprünglich vorgesehen ist darin bestärkt das dies mit einem bewussten, erwachten Geist und Herzen auch auf den gesamten Körper übertragbar und ebenso auch noch beschleunigter ausdehnbar ist. Regeneration, Erneuerung, Heilung und Erhaltung in allen Facetten, in Selbstverantwortungsübernahme und Selbstermächtigung möglich. Und somit dann also auch für den gesamten Mundraum. Schritt für Schritt.

Und hier kommen wir auch schon zu dem ersten Punkt.

1. Die Weite des eigenen Geistes und Herzens

Aus meinem Blickwinkel und den Erfahrungen einer Geistheilerin empfinde ich es so das, das rein Energieheiltechnische in Bezug der Zellen und dem Körper relativ einfach ist. Man kann die stimmigen Heilenergien von der der Quelle, den Engeln, der geistigen Welt erbitten oder sich von jemand Anderen, einem Kanal der Heilung, geben/übertragen lassen, und/oder seinem Körper liebevoll in die Selbsteilung anweisen. Doch das Herausforderndere ist hierbei, sich gleichzeitig auch Schritt für Schritt wirklich so umfassend von den nicht mehr dienlichen eigenen Prägungs- Glaubens- und Denk- Mustern zu befreien die das Gegenteilige des eigenen Wunsches und der Wirklichkeit verursachen. Um in den grenzenfrei(er)en Ist-Zustand zu gelangen der keine Störimpulse mehr verursacht und zulässt. Wenn man zum Beispiel unbewusst sein gesamtes Leben lang bei der Einnahme jeder Süßigkeit denkt das Zucker sehr, sehr schädlich für die Zähne ist hat dieser Gedanke, aus meinem Blickwinkel, die größere schädliche Auswirkung als der Zucker selbst. Denn da ein jeder Mensch ein Schöpfer ist sagt er damit unbewusst dauerhaft seinen Zähnen und Zellen das sie unter Zucker leiden werden/"sollen", und dann wird das so sein. Hinter bzw. in jedem Ding, Stoff, jeder Materie unserer Welt ist Licht und so kann man es wahlweise auch betrachten.: Das man immer verdichtetes, nährendes, rein dienlich wirkendes Licht in verschiedenen Formen, Farben und Geschmäckern isst. Da Du die Seele und der Geist, und somit der Chef, Deines Körpers bist und damit sein Erbauer und Schöpfer, hast Du auch den absoluten Einfluss auf ihn. Und er vertraut auf alles was Du über ihn und zu ihm denkst, und auch über/zu Ihn/ihm sagst, und richtet und formt sich danach.

Doch wenn Dich das was ich schreibe in Deinem Herzen berührt oder bewegt und Dein Sein dadurch noch bewusster in Bezug dieses Themas wird, ist das obige von mir gewählte Wort schwierig auch schon wieder relativ. (-: Dann ist die Basis in Dir erwacht oder noch stabilisierter. Denn aller Beginn und individueller Wegweisungsoffenbarungsschlüssel ist D/eine klare Absicht. Die klare, stetige Absicht dahingehend was Du wirklich möchtest und auch in liebender Neutralität das Bewusstsein darüber was Du jetzt loslassen willst/wirst. Die klare Absicht ist der "Zauberstab" eines jeden Schöpfers.

Die Absicht des Loslassen und Transformierens der eigenen nicht mehr dienlichen Glaubens- und Gedanken- Muster ist zum Beispiel auch sehr gut mit der Unterstützungsverstärkung des Engels Michael und dem aufgestiegenen Meister Saint Germain möglich. Gib Ihnen gern innerlich und/oder laut Deine Erlaubnis für Dich zum höchsten Wohle zu wirken indem Du Sie darum bittest. Und desweiteren ist jedoch auch schlichtweg mit liebevoller Disziplin und gleichzeitig entspannter Achtsamkeit, seine eigenen Gedanken und Gefühle zu beobachten, dienlich. Um in den Momenten in denen sie sich in der Illusion verfangen wieder und wieder und wieder „die Kurve zu kriegen“. Hin und/oder zurück zu der Stabilisation der inneren wirklichen geistigen und emotionalen Weite und Freiheit, die voller Zuversicht und Vertrauen ist. Eine weitere wundervolle Hilfe sind hierbei zum Beispiel auch regelmäßig angewendete Affirmationen für zu nutzen, um sich selbstbestimmt positiv/er zu „programmieren“. Im Vergleich dessen wohin uns das althergebrachte Gedanken- und Überzeugungen- Feld von Kindheit an hin „programmierte“. Eine Affirmationsidee wäre z.B.: Ich danke für oder ich bin meine mühelose, immerwährende, wunderbare Mundraum- Zahn- Kiefer- Zahnfleisch- Heilung und/oder Gesundheit- und Harmonie.

Doch kommt es hierbei auch auf eine gute intuitive Mischung und Kombination der Anwendung/en an. Denn reine Anwendung und Drüberlegung von positiven Gedanken auf die eigenen Negativen hat die alten negativen Gedanken noch nicht wirklich erlöst/entfernt. Und eine reine Transformation von nicht mehr stimmigen Glaubensmustern und Prägungen macht einen zwar wesentlich neutraler, freier, zuversichtlicher und entspannter! Doch man denkt noch nicht unbedingt gleich automatisch und in Stetigkeit, einfach so, neuzeitlich, bewusst wunder-bereit.

Das Wichtigste jedoch ist eigentlich die Hingabe. Die Annahme der geistigen und irdischen und letztendlich göttlichen Unterstützung. Und das Vertrauen in Dich, Deine Selbstheilungskraft, Deinen Körper, und das Leben, und Deine eigene Göttlichkeit selbst. Das irgendwie immer für Dich gesorgt sein wird. Vertrauen, Hingabe und Annahme bedeutet in der Tiefe bestmöglich in der positiven Grundausrichtung zu sein und zu bleiben auch wenn sie manchmal an der Oberfläche schwanken kann. "Einfach" weiter und immer weiter in dem Grundfokus Deiner Grundausrichtung zu bleiben, obgleich da auch situativ manchmal das denkende oder gefühlsmäßige Gegenteil wie Angst, Sorgen, Ohnmacht oder Ungeduld auftreten kann. Vertraue darin das die Liebe in Wirklichkeit der ewige Sieger bleibt, immer war und sein wird. Geb Dich ihrer Fürsorge für DICH persönlich hin. Und nimm die Liebe und all das Gute an. In auch nur einem einzigen  Augenblick vollkommener Hingabe ist alles möglich und kann wirklich alles geschehen.

2. Aus dem Kollektiv heraus

Meine vertiefende Empfehlung ist das energetische bewusste Heraustreten aus dem gesamten sogenannten kollektiven Gedankenfeld. Das kollektive Gedankenfeld ist die Summe, Energie und das große energetische Feld aller Menschengedanken zusammen. Das kollektive Gedankenfeld in Bezug zum Mundraum kann man, ohne Wertung, als besonders "schwer", Angst- und Schmerz- behaftet und dicht bezeichnen. Dieses wirkt zum Teil auf Dich zusätzlich mit ein und kann sich andocken sobald Du zum Beispiel in den Bereich der Sorge um Deinen eigenen Mundraum kommst. Häufig auch wenn Du zum Zahnarzt musst und dadurch in das dort vorherrschende Gedankenenergiefeld eintauchst. Was auch geschehen kann wenn Du schon bewusst und im allgemeinen überwiegend bositiv bist. Und erschwert es Dir in das parallel existierende positive Gedankenfeld zu gelangen und/oder darin zu bleiben. Deine persönliche ureigene Angst- und -Sorgenenergie an sich benötigt die Heilung Deiner Grundängste in Bezug dessen. Wobei Dir gern alle Heilungsengel wie z.B. Erzengel Raphael, oder der Liebesengel Chamuel oder auch Lichtwesen wie Ranuar vom Planeten Sirius bei helfen. Und auch Melek Metatron begleitet Dich sehr gern dabei Dich immer stetiger an das göttliche, positive Gedankenfeld anzubinden bzw. Dich darin zu verankern.: VIDEOLINK Zudem kannst Du auch noch, in der Übergangsphase, von den negativen Gedanken hin zu Deinen bewussten positiven Gedanken, wieder und wieder den silbernen Strahl Grace (Gnadenengel) bitten alle Deine nicht mehr dienlichen Gedanken und unbewussten Programmierungen und ausgesprochenen Wortenergien, die Du ausversehen in Deiner Vergangenheit ausgesendet hattest, aus Deinem Energiesystem das Du bist, zu löschen. Um das sie keine Nachschwingung und Manifestation in Deinem Leben mehr finden. Hierbei kannst Du Grace auch jene Gedanken direkt, detailliert benennen von denen Du selbst in Ehrlichkeit weißt das sie Dir und Deinen wahren Absichten nicht zuträglich sind. Letztendlich geht es hierbei um das Erlernen und die Meisterschaft der gesunden und klaren, natürlichen Abgrenzung. Die Fähigkeit ganz und gar bei Dir selbst und autark in Deinem ureigenen Energiefeld, innerhalb Deiner ureigenen Gedanken und Gefühle, sein und bleiben, verweilen zu können. Und um das bewusste Unterscheiden (lernen) können wann man überhaupt ganz und gar bei und in sich ist und wann man „Fremd“-Gedanken denkt und Fremdgefühle fühlt.

3. Erkennung, Erfühlung und Heilung der Seelenthemen dahinter!

Einige können sich das nicht wirklich vorstellen doch ich sehe es aufgrund meiner jahrelangen Erfahrung als geistige Heilerin und durch meine eigene Lebenserfahrung so, das wirklich hinter (fast) jeder Mundraumthematik ein Seelenthema dahinter steht. Zum Beispiel, auch selbst bei einem kleinen äußeren Unfall, (wo z.B. etwas an einem Zahn abgebrochen ist) steckt/e oft ein Wegruf der Seele dahinter, wenn sie wirklich nicht mehr weiter weiß und die vorhergehenden vielen, sanften Zeichen per Gefühle und Seelenimpulse, von Ihr zu Dir nicht gehört oder umgesetzt werden konnten. Damit meine ich zum Beispiel das Dir Deine aktuelle Wegrichtung überhaupt nicht wirklich gut tut oder damals tat, und Du dies eigentlich auch spürtest, doch aus Angst vor wiederum z.B. Liebes- oder materiellem Verlust, wie mit Scheuklappen weitergingst, obwohl Du auch immer unglücklicher wurdest. Es "musste" - zu einem zu Deinem höchsten Wohle, deutlichem Stop, halte bitte endlich an und fühle, nimm Dir Zeit zum reflektieren und Dich selbst wieder wirklich spüren - kommen.

Die Seele ist das Allerwichtigste und die absolute Priorität, Du bist in Wirklichkeit Deine Seele. Sie zeigt Dir als Einzigste Deinen ureigenen wahren Weg der Dir bestimmt ist und Dich und die Welt erfüllt. Ihre Aufgabe ist es alles dafür zu tun das Du bestmöglich auf und in Deinem wahren Weg Dein Leben leben kannst. Und auch Dich darauf hinzuweisen wenn Du von Deinem ureigenen Seelenerfüllungsweg abkommst. Doch das ist das was Ihr Sein ist. Sie tut es nicht. Nichts dafür und nichts dagegen. Sie IST was sie ist.

 

Wenn Dir zum Beispiel eine schlechte Behandlung von einem Zahnarzt widerfahren ist hat/te dies in der Spiegelung eventuell mit Deinem Grundselbstwert (was Du alles mit Dir machen lässt) zu tun. Und/oder wie sehr Du unbewusst an das Schlechte und die Ungerechtigkeit in der Welt und in der Menschheit glaubst/glaubtest, was sich spiegelte. Und/oder das alles immer einen Haken hat. Es kann aber auch mit einem körperlich, schmerzhaften noch nicht verarbeitetem und geheiltem und integriertem körperlichem Trauma einer Deiner vergangenen Inkarnationen zu tun haben. Welches sich nun "sanft" wiederholt um im heute und damals zugleich in die wirkliche Transformation, Vergebung und das Loslassen zu gelangen. Um das dieser Täter- Opfer-Kreislauf und das energetische Muster dahinter essenziell und abschließend durchbrochen werden kann und Du fundamental frei werden kannst. ....

Manche Menschen empfinden dies als ungerecht und/oder beängstigend. Doch es ist eine Tatsache das all unser bewusstes und auch unbewusstes Denken und Fühlen, sowie nicht verarbeitetete und geheilte Muster und Blockaden, ebenso unsere Welt kreier/t/en. Wir sind und waren schon immer und allewiglich Schöpfer in der Grundgesetzmäßigkeit des Universums und der Erde. Wir werden uns dessen nur jetzt und hier immer mehr wieder bewusst und hatten es vergessen. Es ist nicht so das wir erst zum Schöpfer werden. Er war schon immer was er immer war und sein wird, nur eben jetzt neu wieder bewusst bzw. bewusster! Er erwacht nicht an sich sondern in seinem Bewusstsein.

Instagram      Facebook

Und so hast Du auch sehr wahrscheinlich etwas sehr Wichtiges oder Wesentliches in Dir selbst oder Deiner äußeren Welt verloren wenn Du einen Zahn verloren hast. Ist bei einer Entzündung allgemein, in der Parallele auch etwas in Deiner emotionalen oder Seelen- Ebene entzündet, eine Wunde. Zeigt sich ein Brennpunkt schon auf rot und möchte gern in eine Veränderung gelangen. Konnte vielleicht ein alter Schmerz nicht verarbeitet werden und wurde so verdrängt und gedeckelt, dass er sich nun verdichtet hat und verkörperlicht ausdrückt. Auch ob Deine Mundraumthematik rechts oder links manifestiert ist spielt in der Deutung der Ursache und Thematik dahinter eine Rolle. Rechts steht für die männliche und links für die weibliche Energie in Dir. Bei der männlichen Seite geht es mehr um das nach außen Gerichtete, das Strukturgebende, die Umsetzung und die Tat, das Standhaltevermögen, die Kraft und das Konkrete. Bei der weiblichen Seite geht es mehr um das Innere der Dinge, das sich Hingeben, das Fließenlassen, das Verspielte, den Augenblick und das Allumfassende. Sowie der Oberkiefer wiederum mehr für die Vergangenheit steht, die eigene Herkunft und auch Tradition. Und der Unterkiefer mehr für das Hier und Jetzt, das Zukunftsausgerichtete und für das Neue. Desweiteren würde ich bei einer Kieferverrenkung zum Beispiel sagen.: Verarbeite so sanft und bestmöglich jene Situation, die Dich vor kurzem oder auch vor langer Zeit völlig "ausgehebelt" oder aus dem Leben ausgehebelt hat. Wisse dass Du alle Zeit der Welt dafür hast und sei geduldig mit Dir selbst, dass dies zumeist nur Schritt für Schritt geschehen kann. Versuche die verschiedene Pole und Ansichten und Bereiche und/oder “verschiedene Welten” in Dir selbst und/oder der Welt in Deinem Fühlen noch mehr in einen neutralen Einklang zu kriegen. Und gehe in die Absicht, auch noch mehr Balance zwischen dem dem “Himmel” und der Erde in Dir zu finden. Eventuell hast Du Dich aber auch völlig verrenkt, um irgendwo hinein zu passen, was gar nicht wirklich zu Deiner Seele, Deinem wahren Glück und Deinem Seelenplan passt.

Doch grundsätzlich ist jeder Mensch, und somit auch jeder Mundraum und sind dem folgend auch die damit zusammenhängenden Seelenthemen hinter den Symptomen/Themen, unendlich individuell und auch breit verfächert. Und ich kann Dir hierbei nur eine ungefähre Richtung und Anregung geben wie und in welcher Form Du weiter in Dich selbst und Deine Seele hinein spüren kannst um Dein Thema dahinter bestmöglich selbst zu erfassen und zu erkennen. Um es in eine ganzheitliche, selbstermächtigte Wandlung und Heilung zu bewegen. Denn dann beginnt die bis dato gewesene Blockade, Starre, Stauung und Verdichtung der Gedanken- und Gefühls- Energie Schritt für Schritt wieder in ein Fließen zu gelangen. Nimm Dir dafür ein paar ausreichende Momente der Ruhe und Achtsamkeit mit Dir selbst. Fühle, spüre und vertraue dem, was in Dir selbst schon für Impulse bestanden hatten/haben. Und/oder auch noch dazu oder nun ganz neu in Dir aufsteigen. Fühle in die spezifische/n Mundstelle/n hinein und dann noch tiefer und dahinter in Deine Ganzheit und Seele. Und erlaube Dir auch die dabei aufkommenden schweren Gefühle zu fühlen und zuzulassen um das es und sie sich wirklich erlösen können. Deine Seele spricht und sprach schon immer zu/mit Dir. Doch dies geschieht fern ab des Verstandes, auf der sanften Herzensebene.

Und in Bezug aller Körper- und Mund- Themen die mit Hilfe der (gleichwertig und gleichberechtigten) Schulmedizin gelöst und gewandelt werden vollzieht sich auch immer eine wundervolle Heilung in/auf der materiellen Ebene! Doch eben nicht allumfassend und ganzheitlich. Das Thema dahinter und die energetische Störung hierbei, wenn sie ausschließlich schulmedizinisch behandelt wird, bleibt bestehen und/oder erscheint auch nicht selten wiederholt und/oder woanders hin verlagert wieder. Und es ist desweiteren ebenfalls sehr, sehr wichtig zu verstehen das jene Themen und Muster, in Bezug ihrer Urursachen dahinter, gehäuft bis in die Erfahrungen vergangener Inkarnationen hinein reichen. Deine Seele trägt ihre Themen so lange durch alle Zeit bis sie wirklich fundamental aufgelöst werden können. Nur eben wieder und wieder in einem neuen/erneuertem physischen Kleid. Doch dieses, Dein Kleid = Dein Körper, trägt deshalb auch immerdar diese alten unverarbeiteten Informationen Deiner Seele bis in die Zellebene hinein. Körper, Geist und Seele sind eins.

4. Dein materieller Umgang und Deine Selbst/Liebe zu Deinem Mundraum und Deinen Zähnen

Wie immer ist in allen Angelegenheiten und innerhalb aller Themen der wichtigeste und wesenlichste Aspekt die LIEBE. Hierfür benötigt es zur heilsamen Inspiration eigentlich nur wenige Zeilen statt vieler Worte: Liebst Du Deinen Mund und Deine Zähne?! Oder denkst Du erst an sie wenn dort etwas wehtut? ❤️ Bist Du dankbar für ihr Sein in und mit Dir und Euren gemeinsamen Lebensweg? Und im inneren Frieden?

Und aus dem heraus ergibt sich natürlich auch automatisch Deine Art und Weise und die Form des Umgangs mit ihm und ihnen in der rein materiellen Ebene. Nach Deinem ureigenem Gefühl und Ermessen bestmöglich für Deinen Mund, Dein Zahnfleisch, Deine Zähne, in Bezug der Wahl Deiner Lebensmittel und Pflege- Kosmetik- und Heilungsunterstützungs- Mittel bestmöglich gut zu sorgen.

Abschließend möchte ich noch einmal darauf eingehen das ich hier nicht gleich vom Nachwachsen der Zähne spreche/sprechen möchte!

Sondern erst einmal „nur“ von einer tieferen Einladung, Öffnung und Bewusstwerdung mit unseren Mundraumthemen achtsamer umzugehen. Und die ganzheitliche Betrachtung der Ursachen in Bezug auf Karies, Wurzelentzündung, Parodontose oder Parodontitis, Aphten, Zysten, Zahnfleischentzündung, Zahnfleischbluten, Zahnfleischrückgang, Zähneknirschen und und und erweitern und bewusster machen. Was sagt Dir Deine Seele mit und in Deinem Körper wirklich damit? Ich vertrete schon die Meinung das in der weiteren Entwicklung und Evolution der nächsten Jahre und Jahrzehnte ein lebenslang, gesunder Mundraumzustand für immer mehr Menschen möglich wird! Und manche Menschen erreichen und haben diesen Zustand auch schon als Pioniere jetzt. Doch dies hat absolut und Schritt für Schritt mit der ureigenen Übernahme der vollkommenen Selbstverantwortung für seinen eigenen Körper und sein Leben zu tun! Und auch ausdrücklich und vollkommen wertfrei mit dem eigenen Grad der Bewusstwerdung bzw. der eigenen Bewusstseinsentwicklungsstufe, deren Tempo immerdar vollkommen individuell und richtig und gut ist und in der Weisheit der eigenen Seele und des Seelenplans verankert liegt! Und es ist hierbei unerlässlich vollkommen ehrlich mit sich selbst zu sein wo man persönlich aktuell gerade wirklich steht, um kein unnötiges Risiko einzugehen bzw. ausversehen in einen Grad der Unverantwortlichkeit zu schlittern indem man die Schulmedizin ablehnt und verteufelt. Wir befinden uns ca. seit den 80ern, momentan in einem Übergang von einer alten Zeitepoche in ein vollkommen neues Zeitalter, mit völlig neuen Möglichkeiten. Und in einem Übergang hat ein jeder Mensch genau so viel Zeit, all das Neue zu erfassen und zu integrieren, wie er/sie individuell dafür benötigt. Und geht es auch nicht darum das alle gleich (z.B. schnell) sein/müssen werden und gibt es auch kein besser oder schlechter!! Doch es ist wichtig sich selbst auf diesem Weg, in das Neue, auch nicht zu überfordern und geduldig und realistisch geerdet zu sein/bleiben. Schlussendlich geht es um die Schritt für Schritt Wiederannahme der Selbstverantwortung für den eigenen Mundraum und Körper. Welche ja keine Beratung und/oder Unterstützung von Außen ausschließt, doch aber auch nicht mehr die Verantwortung vollkommen, ausschließlich in andere Hände abgibt. Es geht um das Finden des individuellen Weges der ausgeglichenen und ausgewogenen goldene Mitte.

Falls Du Dir, mit der geistigen Welt und mir zusammen entwickelte Fern/Heilbehandlungen, und eine tiefere Begleitung in diese Thematik, für Dich wünschst kannst Du Dir gern einmal dieses Angebot anschauen.: LINK

Du erhältst dort einen dreimonatigen Zugang zu meinem Gesamtpaket mit:

  1. Den seit 2014 bewährten vier klassischen, fernenergetischen Heilbehandlungen per Video: Oberkiefer / Unterkiefer / Gesamtheit / Verankerung des Vollkommenheitsmusters.
  2. Drei Zusatzfernheilbehandlungsvideos die energetisch vertiefend auf die Themen: Deine Mundraum-Sonderstellen / Die Heilung von Zahnarzt- Angst und -Traumen / Die Reinigung und Harmonisierung von Fremdstoffen, zum Beispiel Amalgam / eingehen.
  3. Einem ausführlichen Text worin ich Dir aus hunderten von Ferneinzelbehandlungen die ich gab, hilfreiche Hinweise zur selbstständigen Seelenursachenerforschung Deiner persönlichen Mundraumthemen gebe.
  4. Einem Suggestions/Affirmations-Audiovideo, um auch die Gedanken, Deiner ureigenen Schöpferkraft, in eine positive gesunde Mundraum-Zahn-Kiefer-Zahnfleisch-Zukunft zu stabilisieren.
  5. Einem kleinen zusätzlichen inspirierenden Überblick in die Möglichkeiten der alternativen, natürlichen kosmetischen Mundraumgesundheitsunterstützung und Zahnpflege.
  6. Sowie ein Bonus-Überraschungs-Heilbehandlungs-Video.

FERN/ENERGETISCHE MUNDRAUM-ZAHN-KIEFER-ZAHNFLEISCH-BEHANDLUNGEN. EINFACH UND BEQUEM BEI SICH ZU HAUSE EMPFANGEN!! DURCH DIE VIDEO-SERIE VON KATHARINA SIEGLINDE SOREIA HELMICH.  LINK

Wie siehst Du das? Was ist Deine Meinung und Erfahrung? Ich freue mich über Kommentare! „Leave a Reply“

Vielen Dank für’s mich lesen!  Mit lieben Grüßen und besten Wünschen.
Katharina Sieglinde Soreia

Opt In Image
NEWSLETTER- WUNSCH ? !

Möchtest Du geldfrei am alle 2 bis 3 Monate stattfindenen FernÜbertragungsTag, der Energie eines geistigen Wesens oder Engels, wie zum Beispiel Lady Nada, Saint Germain, Engel Chamuel..., teilnehmen?! Zudem von meinen neuesten Angeboten, also Werbung, sowie hilfreichen aktuellsten Inspirationen per Video, Blogartikel oder Channeling, erfahren?! Dann lasse Dich durch meinen Newsletter darüber informieren!

Ich darf es durch die DGSVO nicht kostenlos nennen sondern muss es so formulieren, das es für den Austausch des Erhaltes Deiner E-Mail-Adresse geschieht. Selbstverständlich kannst Du Deine Eintragung jederzeit wiederrufen. Dazu findest Du am Ende jeder Mail einen Abmeldelink. *Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Homepage einverstanden. Genaue Informationen zur Art der Daten und Speicherdauer erfährst Du in der Datenschutzerklärung.: LINK
Ich bestätige mit dem Klick auf den "Ja gern! Ich bin einverstanden." - Button das ich ALLES ausführlich durchgelesen habe und wirklich regelmäßige Updates und Informations- E-Mails von Katharina Sieglinde Soreia Helmich erhalten möchte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung dieser Homepage stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen dazu findest du in der DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen