Der Mhytos von Mandala`s

„Es gibt einen sehr heiligen Ort der Mandala – Wissenden, dort arbeiten verschiedenste Wesen an Heilungsmandala für Wesen, für Länder, ganze Welten, Mandala zur Erschaffung neuer Planeten, Regeneration von Sternen, Mandala für ein bestimmtes Ereignis…“

Viele hohe Mandala-Wissende sind dort in das universale Mandala eingeweiht, das universale, kosmische Muster des Jesus Christus, das sich durch alle Dimensionen, alle Zeiten und alle Räume zieht und alles mit seiner Magnetik bestimmt was geschieht. Sozusagen ein Bauplan der Ewigkeit, die erfüllte Vision des Christus.

[Die Bedeutung und Wirkung der Mandala findest du wenn du rauf klickst. Dort wiederum unter dem Bild geschrieben.]

Dieser Ort ist Licht und sehr, sehr viele verschiedenste Wesen arbeiten dort zusammen, feenähnlich, durchsichtig, fremdartig, bis hin zu schleierartiger, geometrischer oder gar glitzerpünkchenähnlicher Gestalt. Die Mandala sind dort eher wie ein See aus Licht und gleichen einem Sternenhimmelsee von Myriaden von strahlend farbigen Mustern, die nach irgendwelchen Gesetzen der Milchstraßen ineinander schweben, die genaue Ausdehnung eines solchen Mandala ist nicht ausmachbar, da es zugleich immerdar unendlich ist. Man kann auch mit Erlaubnis wie in sie hinein gehen oder sich mit ihnen verbinden und ein Meer von Gefühlen erleben, ja wird gerade zu ergriffen, Weinen, Jubeln, Entsetzen, Verharren, Stille, befreiendes Lachen und auch durchaus auch alles auf einmal zusammen…“ (Dieser obere Textausschnitt ist aus Buch von Dietrich von Oppeln – Die Kristallstädte von Lemuria).

Mandala empfangen und senden sehr konzentriert Informationen und Energien vom Universum auf die Erde und von der Erde in alle Welten, verbinden, verschmelzen, fügen zusammen, sind lebendig, bewegen. Können Menschen, Lichtkörper, Wesen, Tiere, Pflanzen, Räume und Orte und alles dort/drin enthaltende und/oder anwesende benetzen, spiegeln, heilen, energetisch „updaten“, segnen. Jede Einfügung, jedes Muster erschafft Symbole, Magnetlinien und Kraftfelder in der äußeren Welt. So ist mir bewusst geworden das alle Mandala die ich zeichne, durch meine tiefe Verbindung mit Jesus Christus zugleich mit dem Mandala „der Traum Jesus, für all das, was existiert“ verbunden sind. …

Schau gern einmal in meinem Kunst-Mandala-Produkte-Shop mit schönster Energie für den Alltag durch Mandala- Kissen, -Kettenanhängern, kuschligen Decken, Leinwände etc. vorbei.: LINK

 

Gratis Fernenergieübertragungstage

Möchtest du circa alle zwei bis drei Monate kostenfrei an einem 24 h Fernenergieübertragungstag mit der Energie eines Lichtwesens wie zum Beispiel Mutter Maria, Engel Chamuel, Saint Germain teilnehmen? Und zudem von meinen neuesten Inspirationen per Blogartikel, Channelings, Podcastfolgen, Videos und aktuellen Angeboten erfahren? Dann lasse dich gern darüber informieren!

Du kannst deine Eintragung jederzeit wiederrufen. Dazu findest du am Ende jeder Mail einen Abmeldelink. *Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Homepage einverstanden. Genaue Informationen zur Art der Daten und Speicherdauer erfährst du in der Datenschutzerklärung.: LINK

Ich bestätige mit dem Klick auf den "Ja gern! Ich bin einverstanden." - Button, dass ich Informations-E-Mails von Katharina Sieglinde Soreia Helmich erhalten möchte!