Schlagwort-Archive: “Schatten”

Das Ganze und Bekannte noch einmal anders, aus einem besonders hilfreichen Blickwinkel, erklärt.

Ein wesentliches Thema, dessen seine Aufmerksamkeit immer mal wieder zuzuwenden sehr dienlich ist, ist die Bewusstwerdung und Beobachtung, wann wir im Überlebensmodus sind, beziehungsweise in einen überwiegenden Reaktionismus fallen. Obwohl wir in Wahrheit viel mehr Herz- Geist- und Licht- Menschen sind, welche durch ihren Geist- Herz- Licht- Fokus unsere Zustände und Umstände im Außen; ursprünglich in Leichtigkeit von INNEN nach Außen; nach unserem göttlichen Seeleneinklang; wandeln und formen können. Und immerdar in Wahrheit gleichviel Zugriff auf die goldenen unendlich vielen Lösungen haben, wieviele Herausforderungen auch immer zu uns kommen. Doch wann immer alte Traumaenergie, schwierige Erinnerungen, Glaubensmuster, Konflikte, Ängste et cetera, durch das Geschehen in unseren Umständen und Alltag, und auch dem größeren Weltgeschehen, in uns angeregt werden, neigen wir dazu aus unserem Herzen heraus in den Kopfverstand zu rutschen. Und einmal mehr zu reagieren und zu funktionieren als in unseren Herzimpulsen zu fließen. Unser Kopf, unsere Gefühle, und wenn es länger dauert schlussendlich auch unser Leben und/oder Körper, geraten dann in einen Weiterlesen

Gespräche für meine Kinder [3] Wie liebst du uns, jeden einzelnen, denn? Wie würdest du es selbst beschreiben?

Gott: “Ich liebe dich und euch so viel wie ihr Materie kennt und alles was sie umgibt.”

Ich: Wie liebst du uns, jeden einzelnen, denn? Wie würdest du es selbst beschreiben?

Gott: Na das ist diese Sache mit der Illusion der Trennung. Ich weiß die gesamte Zeit, dass wir eins sind, dass ihr ein Teil von mir selbst seid. Ich habe noch nie eine Trennung erlebt. Doch versteht das nicht falsch, ich bin und war bei allem was ihr erlebt dabei, doch ich kann keine Trennung wahrnehmen. Und dadurch ist es etwas sanfter, anders, aus einer anderen Ebene heraus, die sich selbst und dem Unterschied der Illusion und Wirklichkeit immer bewusst ist. Es ist mir nicht egal, überhaupt nicht egal, und auch ich bin traurig und berührt von vielem, vielen Dingen, doch auch dies anders als ihr. Weiterlesen

Gespräche für meine Kinder [2] Wie können wir am Besten mit unseren Unzulänglichkeiten umgehen?

Gott: “Ich bin die Liebe, die sich permanent verschenkt, und ihr könnt jederzeit und überall von mir trinken.”

Ich: O.k. lieber Gott, danke, danke! Ich merke schon, meine Fragen sind wieder zu komplex, oder zu viele auf einmal, für eigentlich nicht so lange Texte in dieser Serie, wie die eigentliche Absicht ist. (-; Na mal sehen… Deswegen jetzt noch einmal bitte vertiefend: Wie können wir da auch noch einmal mehr mit uns selbst am Besten mit umgehen wenn wir Unzulänglichkeiten in uns feststellen?

Gott: Ihr haltet euch zu lange damit auf. Also seid es gewohnt sehr viel und auch streng zu bemängeln. Und seid dann auch zumeist zu den Anderen, so wie mit euch selbst, im Umgang sehr häufig sehr streng. Weiterlesen

WENN DIE WUNDER DER LEICHTIGKEIT WIRKLICH GESCHEHEN!

Und gleichzeitig auch das Wunder der inneren tiefgehenden Stabilität.

Die Wunder des/deines wahren, echten Seelengoldlebens.

Wenn sich die wundervollsten, besonderen Menschen bei dir plötzlich einfach so melden und/oder “zufällige” Begegnungen, Zusammenführungen und gemeinsame traumzauberhafteste Erlebnisse geschehen…. welcher Art du dir schon immer gewünscht hattest… oder von denen du zuvor noch gar nicht wusstest das es Sie gibt.

Wenn dir unverhofft genau die schönste, leichteste und qualitativ mit beste Form von Unterstützung in dem Bereich angeboten wird wo du dir schon lange Hilfe ersehnt hattest.

Wenn du genau diese Sache oder diesen Gegenstand, die/der 100 % zu deiner Seele passt; oder von der/dem es eigentlich fast unmöglich war es/ihn zu erhalten, es zu erreichen…. bei dir und/oder geschehen ist.

Weiterlesen

DAS WAHRE LEBEN! Voller magischer Momente!

Morgens aufwachen mit deinem tiefsten inneren Feuer der Liebe und dem leuchtenden Gefühl, dass du noch sooo viiiiiel Wunderschönes vorhast und erleben wirst. Eine geballte Vorfreude nicht nur auf den heutigen Tag, sondern auch auf all die nächsten Jahre, gleichzeitig! Jetzt und hier schon innerlich alles auf einmal, eine Explosion wunderschönster Gefühle. Viele hatten dies zuletzt als Kind oder haben es nicht so oft wie sie es eigentlich möchten. Und ich wünsche jedem Menschen auf diesem Planeten das solche morgendlichen Gefühle wieder die neue Normalität werden. Wenn wir wirklich wieder vollständig eins mit unserer Seele und unseren hohen Anteilen geworden sind gibt es nur noch Schön, wahre übernatürliche, echte Sicherheit und Gewissheit, dass du dich vollkommen auf dich selbst und deine innere Führung innerhalb jeglicher Begebenheit, Situation und/oder Einfluss von außen 100 Prozent verlassen kannst. Weiterlesen

Hast Du Mut für reine Gefühle? Wie man mit negativen, unangenehmen Gefühlen umgehen lernen kann.

Warum soll ich negative Emotionen und Gefühle zum Teil bewusst zulassen? Vor allem wie soll ich sie zulassen wenn doch der Eindruck manchmal so stark ist, dass ich diese Intensität nicht aushalten kann? Reicht dafür nicht die pure Anwendung von Energietechniken und/oder zum Beispiel Lichtkristallen um sie zu entlassen? Und wie kann ich am angemessensten mit extremeren Gefühlen wie Aggression umgehen?

Negative Emotionen und Gefühle wie zum Beispiel Traurigkeit, Furcht, Eifersucht, Frustration, Enttäuschung usw. (*wenn du sie nicht rein vom kollektiven Energiefeld aufgenommen hast) sind mit und im Bewusstsein unglaubliche Schätze die sich wieder in ihrem ursprüngliches Licht zeigen und/oder sich in unsere reine Essenz zurück wandeln möchten. Dadurch das in den meisten spirituellen, neuzeitlichen Wegen stark darauf hingewiesen wird das positives Sein, positives Denken und Fühlen mit das Tragendste ist, und auch allgemein unser Umfeld nicht gerade angetan davon ist wenn wir uns auch mit niedriger schwingenden Gefühlen zeigen, und natürlich vor allem auch weil sie schlichtweg unangenehm und super unbehaglich sind, versuchen wir ab und an unbewusst über diese Gefühle drüber zu springen; gleich und ganz schnell rüber in’s Licht. Weiterlesen

Was in Lemurien wirklich geschah! Und wie die Dualität ihren Anfang nahm.

Dieser Blogartikel ist im vordergründig heilenden Aspekt geschrieben. Um das Du für Dich schauen und in Dich hinein fühlen kannst ob Du Dich “locker” hindurchlesen kannst. Oder ob eventuell noch Gefühle im Zusammenhang mit dieser Zeitepoche in Dir aufsteigen die in eine erlösende Energiebewegung gelangen möchten. Natürlicherweise gab es auch noch sehr viele mehr Schönes, als hier beschrieben, in dieser Zeit.

Lemurien bestand eine unendlich lange Zeit. Wesentlich länger als alle anderen bekannten spirituell, hochentwickelten Zeitepochen. Und man kann den Verlauf von Lemurien generell, mit den menschlichen Worten, nur sehr begrenzt beschreiben. Die Andersartigkeit und die Vielfältigkeit der Aufgaben der Wesen können mit dem Verstand einfach nicht nachvollzogen werden. Zum Beispiel herrschte damals noch keine lineare Zeit und auch der Körper war noch überhaupt nicht existent. Die Wesenform war vollkommen Licht und kristallin.

Wie die Zeitepoche Atlantis war, und was in dieser Zeit geschah!

Dieser Blogartikel ist im vordergründig heilenden Aspekt geschrieben. Um das Du für Dich schauen und in Dich hinein fühlen kannst ob Du Dich “locker” hindurchlesen kannst. Oder ob eventuell noch Gefühle im Zusammenhang mit dieser Zeitepoche in Dir aufsteigen die in eine erlösende Energiebewegung gelangen möchten. Natürlicherweise gab es auch noch sehr viele mehr Schönes, als hier beschrieben, in dieser Zeit.

Atlantis war eine beeindruckende, spirituell, starke Hochkultur. In ihrem Wissen und ihrer technischer Entwicklung in höchster Kompetenz und Präzision. Es gab hochenergetische Tempel aller Diversität und freie Energie, Drachen und Einhörner waren Normalität. Auch in der materiellen Grundebenen- und Grundbedürfnis- Versorgung existierte keinerlei Mangel. Man war sich seiner höheren Fähigkeiten vollkommen bewusst und das Leben dieser war eine Selbstverständlichkeit. Weiterlesen

Der “beste” und “einfachste” Weg in das erwachte Heil/werden/sein ist das Zulassen aller Gefühle!

Also zuallererst gibt es natürlich in Wirklichkeit immer viele Wege und keinen einzigen, bzw. mehrere Ultimative/n. Und ist es das Wichtigste dass du genau jenen findest und gehst der für Dein individuelles Wesen am stimmigen schwingt. Doch welcher Essenz, von der ich glaube das sie in jeder Form von Weg unterstützend sich bewusst zu machend dienlich ist, ich meine Worte in diesem Text, im hilfreich, unterstützenden Fokus zuwenden möchte um jede/s lesende Herz und Seele noch mehr in die Ursprünglichkeit zu erinnern und zu begleiten ist das FÜHLEN, wirklich tiefe fühlen. Weiterlesen

Depression / depressive Züge – Sehnsucht der Seele

Vorab natürlich gibt es in einer Facette und Ebene einen ernstzunehmenden Zustand der Depression (und/oder Momente wo man alleine nicht mehr weiter kommt) und es ist immerdar tragend wichtig bei dieser Diagnose oder Vermutung einen Arzt und/oder Therapeuten aufzusuchen bzw. mit Ihm/Ihr in Kontakt zu bleiben!

Doch wenn Du gerade in letzter Zeit ungewohnt neu solche Schübe in Dir verspürst, kann es auch sein das es eine zeitweise Form von Symptomatik ist die mit dem sogenannten Erwachen zu tun hat und Du es mit dem Wort Depression benennst weil dies das Wort ist welches der Mensch hauptsächlich für solche Gefühle kennt.

Oder Du befindest Dich bereits auf/in einem spirituellen Weg und wunderst Dich manchmal über solche Phasen. Weiterlesen