Springe zum Inhalt

Also zuallererst gibt es natürlich in Wirklichkeit immer viele Wege und keinen einzigen, bzw. mehrere Ultimative/n. Und ist es das Wichtigste dass du genau jenen findest und gehst der für Dein individuelles Wesen am stimmigen schwingt. Doch welcher Essenz, von der ich glaube das sie in jeder Form von Weg unterstützend sich bewusst zu machend dienlich ist, ich meine Worte in diesem Text, im hilfreich, unterstützenden Fokus zuwenden möchte um jede/s lesende Herz und Seele noch mehr in die Ursprünglichkeit zu erinnern und zu begleiten ist das FÜHLEN, wirklich tiefe fühlen. ...weiterlesen "Der „beste“ und „einfachste“ Weg in das erwachte Heil/werden/sein ist das Zulassen aller Gefühle!"

Man könnte es in kurz ausdrücken, weil das Licht und die Liebe eben der wahre Ursprung ist. Es ist ein Thema des Bewusstseins. Und trotzdem war es mir ein tiefes Anliegen noch mehr über einzelne Situationen dieses Thema betreffend zu sprechen. Dieser Text wendet sich hauptsächlich an die Menschen die sich besonders dem Lichtarbeiter- Kreis zugewandt verstehen. Und ich hoffe wirklich das ich die richtigen Worte finde, die unabhängig davon was sie vielleicht im ersten Moment in Dir auslösen könnten, zutiefst liebevoll gemeint sind.
 

Am Anfang war das Wort. Und so haben auch unser aller Worte allewiglich eine/n große Kraft und Einfluss auf unser/e Fühlen/Grundstimmung und die Grundausrichtung unserer Gedanken, einen Einfluss auf die Manifestation unserer persönlichen und auch weltlichen Zukunft.

Natürlich hat auch das herkömmliche Vater unser eine starke energetische Wirkung und bewährte Schönheit doch mit den Neuem geht die Grundenergie etwas mehr in das jetzt als "nur" in das was die Zukunft bringen wird/möge hinein. Bringt den Aspekt tiefer mit ein das Du und alles was ist ein Teil des Göttlichen ist und Gott nicht nur jemand der einzig über uns steht und fast unerreichbar ist. Und führt Dein Sein und die gesamte Energie Deines Lichtkörpers, in noch größerer Leichtigkeit, in die sich stetig immer mehr verändernden und erhöhenden Grundenergien der Erde - des Neuen goldenen Zeitalters, hinein.

...weiterlesen "Das Vater unser der Neuen Zeit"

Ich weiß es geschieht gerade so viel auf einmal in mehreren Ebenen aber gerade in letzter Zeit auch unter anderem besonders in den Feldern des Ausdrucks, der Sprache/n und Worte. Sie werden frei! <3 Wir werden noch freier! Jedes einzelne Wort, jeder Satz hat so unendlich viel Kraft und Schöpfermacht. Und wenn einzig nur noch der Herzatem der Wahrhaftigkeit darinnen und dahinter wär... Es entstünden unendlich viele bunte, energetische Zauberfäden die sich in/mit der Materie, mit dem Leben selbst, der/unserer Welt verknüpfen und sich immer weiter und positiver und intensiver auswirken (würden)!

Blog- Artikel: Ein paar Worte zu dem Thema Ausdruck, Worte und Sprache/n. ...weiterlesen "Ein paar Worte zum JETZT in dem Thema Ausdruck, Worte und Sprache/n."

2

Diesmal inspirierte mich meine innere und äußere Führung dazu über den höheren Sinn, den höheren Willen, beziehungsweise die übergeordnete Ebene zu schreiben.

Denn sich ihr mit seinem Bewusstsein zu öffnen oder den inneren Zugang dazu zu vertiefen macht alles leichter, sinnhaft und gibt eine grundstabilisierende, besondere Kraft. Und hierzu möchte ich vorher noch einmal betonen das jeder Mensch und die gesamte Erde sich in der Gesetzmäßigkeit des freien Willens befindet, von daher ist jede/r völlig frei diesen Textinhalt abzulehnen oder es anzunehmen. Doch selbst wie zum Beispiel ich tief atheistisch aufgewachsen, spüre ich in jedem einzelnen Menschen diesen inneren Funken von Sehnsucht das "dort" (doch) mehr ist als man denkt und ich möchte noch sogar noch eins  weiter gehen, nämlich das auch Du noch viel mehr bist als Du denkst.

...weiterlesen "Über den höheren Willen beziehungweise die übergeordnete Ebene."

1

Viele Menschen wünschen sich eine Fülle an Gesundheit, Frieden, Reichtum, schon auch an Freude aber die Vorstellung in stetiger Glückseligkeit zu leben "muß"/darf zumeist erst überhaupt einmal in das persönliche Absichtsfeld und in die persönliche Vorstellungskraft hinein genommen werden. Kannst Du Dir diese für Dich persönlich vorstellen und auch annehmen? Um dieses Potential in Dir auszudehnen schreibe ich für Dich diesen Blog- Artikel! ☀✨

In der Tiefe bedeutet Glückseligkeit vollkommen im hier und jetzt zu sein und bleiben zu können, denn wie schon so oft gehört gibt es im puren hier und jetzt wirklich keine Sorgen und kreisenden Gedanken, denn diese beziehen sich eher auf Morgen oder waren im Gestern. ...weiterlesen "Willst Du in die Glückseligkeit eintauchen!?"

Tipps zur Erdung um bestmöglich mit den massiven Licht- Energie- Erhöhungen (Transformationen) der Erde umgehen zu können.

Wie schon mehrmals von mir und vielen Anderen erwähnt findet momentan der so genannte große Wandel oder Aufstieg des Planeten Erde statt. Das bedeutet das sich die Grundenergie der Erde deutlich (in die Ausdehnung hin zu mehr Balance, Frieden, Liebe) erhöht und so genannte niedriger schwingende Energien transformiert werden, also ebenfalls immer mehr in lichtere, harmonischere Bereiche "geschwungen" werden. Mit niedriger schwingend sind z.B. negative Gedanken und Emotionen wie Angst, Wut, Selbstzweifel usw. gemeint. ...weiterlesen "Tipps zur Erdung um bestmöglich mit den massiven Licht- Energie- Erhöhungen (Transformationen) der Erde umgehen zu können."

Vorab natürlich gibt es in einer Facette und Ebene einen ernstzunehmenden Zustand der Depression (und/oder Momente wo man alleine nicht mehr weiter kommt) und es ist immerdar tragend wichtig bei dieser Diagnose oder Vermutung einen Arzt und/oder Therapeuten aufzusuchen bzw. mit Ihm/Ihr in Kontakt zu bleiben!

Doch wenn Du gerade in letzter Zeit ungewohnt neu solche Schübe in Dir verspürst, kann es auch sein das es eine zeitweise Form von Symptomatik ist die mit dem sogenannten Erwachen zu tun hat und Du es mit dem Wort Depression benennst weil dies das Wort ist welches der Mensch hauptsächlich für solche Gefühle kennt.

Oder Du befindest Dich bereits auf/in einem spirituellen Weg und wunderst Dich manchmal über solche Phasen. ...weiterlesen "Depression / depressive Züge – Sehnsucht der Seele"

Ehrliche Vollkommenheit. Ja Du bist/wir alle sind vollkommen genau so wie wir sind! Und vollkommen und unermesslich geliebt! ! ! Aber was ist Dein persönlicher Anspruch? Falls Phasenweise eventuell einmal ein "Schatten" wie: zu viel Strenge, Opferrollenaffinität, Arroganz, Teilaspekt- spezifische Ignoranz, nicht richtig zuhören können oder Ähnliches in Dir bestehen könnte wird Dir Diesen kein geistiger Engel wirklich zeigen, dieser offenbart sich einzig in Ehrlichkeit zu sich selbst und/oder im hier und jetzt des irdischen Lebens. Vielleicht magst Du mit ein, zwei Dir tief vertrautem/n Menschen eine Art "Deal" ausmachen?! Jeder sagt dem Anderen ehrlich wenn ihm/ihr einmal etwas auffallen sollte was einem eventuell nicht selbst bewusst wird. Das ehrliche Wort in Liebe und Integrität kann einer der größten Segen sein. Und tief verwurzelter Wachstum über alle Grenzen hinaus benötigt sehr viel Mut. Du bist unermesslich geliebt! ! ! ! Und gerade auch IN der scheinbaren Unvollkommenheit liegt die einzigartig, liebenswürdige, göttlich, vollkommene Menschlichkeit! Doch wie weit Du für Dich selbst wirklich gehen möchtest liegt in Deiner Hand und das Potential von Wachstum ist unendlich.

 

Weiterer solcher Kurz/Inspirationen von mir erscheinen in letzter Zeit neu zumeist bei Facebook. und Instagram

Ich freue mich über Deine Meinung! "Leave a Reply"

Vielen Dank für’s mich lesen! Mit lieben Grüßen und Besten Wünschen
Katharina Sieglinde Soreia Helmich

 

Vor einer kleiner Weile kamen durch das Internet mal wieder ein paar Worte aus den 33 Reden von St. Germain zu mir: "Geliebte Gegenwart die ich bin, ich liebe Dich, ich verehre Dich, ich gebe Dir alles zurück, die Fülle aller schöpferischen Kraft alle Vollmacht...". Und hier könnte man jetzt alles aufzählen und einfügen was man sich eventuell lange Zeit bewusst oder unbewusst verwehrt hat.

Ich liebe mich, ich verehre mich. Was für wunderschöne Worte die man zu sich selbst und seiner Seele sagen/meinen kann. Zu sich selbst fühlen kann/könnte. Und hiermit meine ich eine ganz und gar natürliche und schnörkellose Form der Verehrung... eine gesunde, kraftvolle Würde, Anmut und Liebe zu sich selbst die gleichzeitig das gesamte Leben ehrt, gleich eines jeden Sonnenaufgangs, gleich dem Gefühl wenn man ein Baby oder Tierjunges sieht, gleich dem Moment wie der, als man als Kind freudestrahlend Morgens aufgewacht ist weil Weihnachten war, gleich dem Gefühl wie dem, welches man in der frühen Phase der Verliebtheit dem Anderen Gegenüber verspürt. ...weiterlesen "Über die Selbstliebe und die Erinnerungen"

Durch die weitere Nutzung dieser Homepage stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen dazu findest du in der DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen