Glücklichsein ist unser eigentlicher Ursprungszustand

Wir waren es als Baby und Kleinkinder alle. Bedingungslos glücklich. Es war für uns, in unser wahren Essenz, erst einmal an nichts Äußeres gebunden. (Davon ausgegangen, dass unsere Eltern in natürlicher Ausdrucksform fürsorglich waren.) Und wenn wir anderes fühlten, gaben wir dem unseren augenblicklichen, authentischen, vollständigen, ungehemmten Ausdruck. Und dann und dadurch war es anschließend auch immer wieder ebenso vollständig gut und losgelassen. Und ist dadurch wiederum auch kein Blockadenmusteraufbau möglich gewesen. Doch ab dem immer Älterwerden wurde es natürlich komplex. Doch wurde uns im Kern, nach und nach, von unserer Außenwelt vermittelt, dass Glücklichsein nicht normal ist. Dass kaum jemand von all den anderen (durchgängig) glücklich ist. Dass wir nicht so richtig dazu gehören, wenn wir immer glücklich sind. 🤔😧😢Das wir in unserem Ursprungszustand falsch sind! Und gaben ihn deswegen auf.

Und sehnten uns jedoch all unsere Lebensjahre trotzdem danach. Und fingen an den Glücklichseinszustand immer stärker in und auf das Außen, unser persönliches Außen, zu projizieren. Immer hauptsächlicher durch unser Außen erzeugen zu wollen. Immer sehnsüchtiger durch spezifische Erlebnisse, Erfahrungen und Gegenstände zu reproduzieren. Weil wir so essentiell vergessen hatten, dass das Glücklichsein ursprünglich immer in uns geschenkt gewesen ist. Den natürlichen Zugang dazu immer seltener und schwieriger wiederfanden. Denn wenn wir in die Tiefe eines jeden unserer Wünsche gehen. Warum wir diese jeweilige Wunscherfüllung möchten, kommt in der Essenz immerdar “Weil ich glücklich sein möchte.” heraus.🙏🤗☀

Und das Krasse daran ist, dass wenn wir wieder in unseren Ursprungszustand zurück gelangen (würden), sich all unsere Herzenswünsche nicht nur viel; sondern vollständig, leichter, stetiger und selbstverständlicher erfüllen würden/werden!! Drehen wir uns nun häufiger in einem Kreislauf und entwickelten ein unbewusstes Abhängigkeitsgefühl vom Außen. Und fällt es vielen von uns schwer richtig tief nach innen, in uns, zu gelangen. Beziehungsweise in uns, gut und wohlig bei uns, zu sein und zu bleiben. Obwohl wir dieses Grundprinzip von “wie innen so außen” sehr gut mental verstanden haben. Bleibt es in der Tiefe (doch) immerdar bei unserer Sehnsucht nach unserem eigentlichen, inneren Ursprungszustand. Und der darin automatisch enthaltenen großartigen Tatsache, dass sich (dann) darin all unsere Herzenswünsche (wie) selbstverständlich erfüllen. Weil wir uns nicht mehr von der Erfüllung unserer Wünsche abhängig fühlen. Sondern echte bedingungslose, liebende Neutralität gegenüber unseren Wünschen empfinden, weil wir ja eh schon bereits glücklich sind.🙂 Und jeder echte Herzenswunsch vom Urprinzip, wiederum eigentlich, bereits s/eine Erlaubnis in sich selbst automatisch und natürlich mit enthält. Wessen spezielle Magie jeder kennt, dass jene Wünsche, die uns eh nicht sooo wichtig sind, sich immerdar am schnellsten erfüllen. Gerade (eben) weil sie uns nicht überdurchschnittlich wichtig sind! Wie bei einem, beziehungsweise aus einem, aus Versehen Glücklichseinmangelgefühl heraus. Was, und weil dies, uns eben schon als Kleinkind, sowie in vielen Inkarnationserfahrungen, unkorrekt eingeprägt wurde = dass Unglücklichsein das “Normal” ist.😐 Und wir jetzt aus Versehen, in einigen Anteilen, unterbewusst ebenso noch immer glauben.🙏💗💚💚💚Verbinden wir uns jetzt, vielleicht gleich an, wenn du magst, ein paar Augenblicke ganz tief heilsam, liebevoll, umarmend mit unserem inneren Kind…🤗💗💗💗💚💚💚💚💚

💟💟💟Und widmet sich diesem Themenkomplex auch die nächste fernenergetische Heilungswoche ✨ Selbsterlaubnis! Liebe und all das Gute noch mehr zulassen ✨ Welche am Samstag dem 25.03.23 beginnt.💟 LINK

Viele, liebende Grüße!
Katharina Sieglinde Soreia

Gratis Fernenergieübertragungstage

Möchtest Du kostenfrei, gelegentlich an einem 24 h Fernübertragungstag mit der Energie eines Lichtwesens wie zum Beispiel Mutter Maria, Engel Chamuel, Saint Germain teilnehmen? Und zudem von meinen neuesten Inspirationen per Blogartikel, Channelings, Podcastfolgen, Videos und aktuellen Angeboten erfahren? Dann lasse Dich gern darüber informieren!

Du kannst deine Eintragung jederzeit wiederrufen. Dazu findest du am Ende jeder Mail einen Abmeldelink. *Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Homepage einverstanden. Genaue Informationen zur Art der Daten und Speicherdauer erfährst du in der Datenschutzerklärung.: LINK

Ich bestätige mit dem Klick auf den "Ja gern! Ich bin einverstanden." - Button, dass ich Informations-E-Mails von Katharina Sieglinde Soreia Helmich erhalten möchte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert